StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin







Teilen | 
 

 Kingdom of Afterworld

Nach unten 
AutorNachricht
Nymphe
Neuling
Neuling
avatar

Hat soviele Spuren hinterlassen: : 307

BeitragThema: Kingdom of Afterworld   So März 06, 2011 12:02 pm






STORYLINE.

Elume, die weiße Wölfin mit reinem weißen Fell und unglaublichen Mächten, erschuf eine Welt die auf Ewigkeiten unentdeckt war. Sie war unbewohnt und voller Wälder, ohne Menschen und Problemen. Man sage, wenn man diese Welt betritt wird man zum Traum selbst, doch man kann nie wieder aus dieser Welt hinaus. Dieses Reich wurde längst vergessen, nur noch Legenden erzählen davon wie die weiße Wölfin die Kugel aus Erde formte und die darauf atmenden Bäume aus Kristallen schnitzte. Ebenfalls erzählt man sich, wenn ein Tier diese Welt betritt wird es anders aussehen und sich an sein altes Leben nicht mehr erinnern. Deswegen bekamen die Geschöpfe auf der Erde Angst vor dieser Welt.

Weitere Jahre vergingen ohne dass auch nur ein Lebewesen der Erde auf diese traumähnliche Welt traf. Elume war besorgt. Sie wollte die Welt zerstören um ihre Erinnerungen selbst zu zersplittern, da diese Welt für keinem Nutzen war. Doch sie entdeckte die Erde. Sie entdeckte atmende Lebewesen. Doch sie sah, dass die Erde beschmutzt war, voller Geschöpfe mit zwei Beinen und nackter Haut. Sie wollte die Tiere von ihrem Leid erlösen und formte eine große Treppe zum ihrem Reich. Daraufhin zerstörte sie die Erde die dann nie wieder in Erinnerungen erschien. Die Tiere wurden zu Träumen, bekamen andere Farben, Augen und Gewohnheiten, wuchsen und gaben andere Laute von sich. Manche von ihnen entwickelten Fähigkeiten.

Doch allmählich kam es zu Auseinandersetzungen von Wolfsrudeln. Alle Wölfe teilten sich zu zwei Rudeln: Dem Somium Rudel und dem Icubo Rudel. Beide hatten nun ein Gebiet, doch das war ihnen nicht genug. Sie wollten Macht und griffen sich gegenseitig an die Kehle. Nur das Licht, und zwar Elume, konnte etwas dagegen tun. Sie sandte ihre zwei Söhne Akouuk Kan und Kavar Kan um den Krieg zu beenden. Denn es waren inzwischen so viele Jahre vergangen dass die Wölfe ein unendliches Lebensalter entwickelt haben...

Das Somium Rudel will nebenbei nach dem Königreich des Hinterwelt suchen und begibt ständig neue Späher in den Trouble um das Königreich zu finden.


KURZE FAKTEN.
• Longplay
• Fantasy RPG
• Gespielt werden Wölfe
• Präsens
• Raiting: 14+

LINKS
afterworld.forumieren.com/



©Kingdom of Afterworld


***********


"If you're still alive
My regrets are few
If my life is mine
What shouldn't I do?
I get wherever I'm going
I get whatever I need "
"F*** you with your perfect life!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blace
Alpha
Alpha
avatar

Hat soviele Spuren hinterlassen: : 2350

BeitragThema: Re: Kingdom of Afterworld   So März 06, 2011 12:05 pm

Eine tolle Vorstellung, muss ich ehrlich zugeben ;D

***********

Welcome of my puzzle of dreams,
welcome to my heart



Es heißt wovon und nicht von was!
Es heißt wofür und nicht für was!
Es heißt womit und nicht mit was!
Es heißt worum und nicht um was!
Es heißt woher und nicht von wo!
Für die Rechte der Fragewörter!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://squall-wolves.forumieren.com
 
Kingdom of Afterworld
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Squall Wolves ::  :: Diplomatisches :: Unsere Verbündeten-
Gehe zu:  

Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com